LICTORA Bildungszentrum Bad Ems                  "Schweiß in der Ausbildung spart Blut im Gefecht " 

Jan Pfefferkorn

Neuigkeiten und Interessantes aus der Ausbildung 

Kategorien: Alle NEWS

23. September 2015, 18:50

Vermittlung der Absolventen

Das ist auch neu:

100 Prozent Vermittlung schon vor Ende des Kurses. „wink“-Emoticon
ALLE Absolventen des laufenden Kurses haben einen Job im Sicherheitsgewerbe gefunden. Einige Kollegen werden vom LICTORA Sicherheitsdienst übernommen und sind bereits fleißig im Einsatz. Andere Teilnehmer haben interessante Tätigkeiten bei unseren Kooperationspartnern gefunden.
Der LICTORA Sicherheitsdienst stellt sich den neuen Herausforderungen und zahlt einen deutlich über den Mindestlohn liegenden Stundenlohn!
Wir wünschen allen frisch gebackenen Sicherheitsmitarbeitern viel Erfolg, Glück und Gesundheit,

STAY SAFE!

Und - nicht vergessen: Wir sind auch nach der Ausbildung für Euch da!

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


14. Juli 2015, 09:28

Personenschutzausbildung

Aus gegebenen Anlass:

1. Wir bieten in unserem Bildungszentrum Lehrgänge im Personenschutz an.

2. Es handelt sich dabei nicht um WOCHENENDLEHRGÄNGE!
Die Voraussetzungen für diese Lehrgänge sind klar festgelegt und auf unserer Homepage nachzulesen:

Personenschutzausbildung
(VORAUSSETZUNG: behördlich/​militärisch relevante Ausbildungen mit NACHWEIS)

Personenschutzgrundausbildun­g (modular)
(VORAUSSETZUNGEN: körperliche und geistige Fitness (Test), einwandfreier Leumund, uneingeschränkte Reisebereitschaft, Führerschein, deutsche Sprache in Wort und Schrift, Englisch, Computerkenntnisse, Auszug BZR, Schufa-Auskunft, Führungszeugnis, fundierte und nachweisbare Tätigkeiten im Sicherheitsgewerbe, mindestens Nachweis der Sachkunde gem. § 34a GewO und Nachweis der Waffensachunde gem. § 7 WaffG für Berufswaffenträger, Nachweis mind. Ersthelfer)
BITTE BEACHTEN: Ohne die oben genannten Voraussetzungen kann keine Empfehlung oder Vermittlung im Bereich Personenschutz erfolgen!​)

3. Unsere Ausbilder sind fachlich kompetent, einsatzerfahren und erfüllen die pädagogischen/ methodischen Voraussetzunge (AZAV zertifiziert) NACHWEISBAR!
Die Ausbilder nehmen regelmäßig an Aus – und Weiterbildungen im PS Bereich teil.

4. Unser Zertifikat wird weder „verschenkt“, noch kann man es „kaufen“!
Nach der Ausbildung findet eine sehr anspruchsvolle, praktische, schriftliche und
mündliche Prüfung statt. Wer diese nicht besteht, bekommt keinen Abschluss / kein
Zertifikat. Ohne Kompromisse!

5. Wir bilden nicht in „Massen“ aus. Unsere Ausbildung erfolgt nach BEDARF! Das bedeutet auch Einzelausbildung sowie Ausbildung im Team. Hinter jeder bestandenen Prüfung steht ein Job. Daher werden die o.​g. Voraussetzungen sehr genau geprüft.

6. Wir vermeiden in unserem Bildungszentrum das Wort „Bodyguard“ und Security. Wir verwenden Begriffe wie: „Personenschützer“ und „Sicherheitsdienst“
(Was die Medien daraus machen, liegt nicht in unserer Hand!​)

7. Wir verwenden zur „Gegnerdarstellung“ sehr wohl vollautomatische Waffen. (AK, MP5, MP7, UZI – natürlich in den für den privaten Bereich zugelassenen Versionen bzw. als RAM- Waffen u.​s.​w.​) - da der Gegner diese und ähnliche Waffen benutzt.

8. Wir geben jedem Interessierten, als auch den Kritikern und Zweiflern gern einen Einblick in die Ausbildung, Ausbildungsmittel und Locations. Soweit, wie wir es vertreten können.
Um sich ein Bild von der hohen Qualität unserer Ausbildung, von unseren Ansprüchen und Werten zu machen ist jeder Interessent (mit einem nachweisbaren Bedürfnis) gern eingeladen.
Gern kann KOSTENFREI ein entsprechender Eignungstest absolviert werden.
Wir distanzieren uns ausdrücklich von einer unqualifizierten, an den Erfordernissen der Tätigkeit des Personenschützers vorbeigehenden Ausbildung.

Wir versprechen keine Jobs, um Teilnehmer für eine Personenschutzausbildung zu gewinnen!

Wer die notwendigen Voraussetzungen mitbringt, die Ausbildung absolviert und die Prüfungen besteht, bekommt einen Job. (NACHWEISBAR)

Die Referenzen unserer Absolventen / Partnerunternehmen stehen bei Bedarf zur Verfügung!

Absolute Priorität sehen wir in der Verantwortung gegenüber unseren Teilnehmern / Partnern.

ALLES andere kommt danach.

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


13. Juli 2015, 10:26

Drachenboot Regatta

Mit dem 4. Platz - von 8 teilnehmenden Teams - hat das Team des Lictora Bildungszentrums das gestrige, traditionelle Drachenbootrennen absolviert. Unsere Mannschaft war hoch motiviert. Dafür, dass wir in diesem Bereich absolut untrainiert, ohne Erfahrung im rudern und das Team sehr kurzfristig zusammengestellt wurde, war das eine herausragende Leistung. In unserem Fahrerlager und auf dem Boot war immer eine Super Stimmung.
Durch gemeinsames Grillen, den Wettkampf an sich und viele Gespräche am Rande, konnten wir als Team enger zusammenrücken und damit den Zusammenhalt festigen und stärken.
Ziel erreicht!

An dieser Stelle möchte ich allen Teilnehmern, Frauen, Freundinnen, Freunden, Kindern, Bekannten und Verwanden danken, die aktiv dabei waren, die bei der Logistik und der Organisation geholfen haben, die unendlich viele Bilder und Videos gemacht haben, die sich um das Essen kümmerten oder die zur Unterstützung einfach nur dabei waren.
PERFEKT - IHR SEIT EIN SUPER TEAM!

Ebenso gilt unser Respekt und unsere Anerkennung den Leistungen der anderen Boote. Hier vor Allem den Teams des "Russischen Hofes", der "EKG Bad Ems" und "Den Nassauern", gegen die wir antreten durften. Ihr seit sehr gute, harte und faire Kämpfer!
Auch gilt unser Dank den Organisatoren der Drachenboot Regatta, die dafür gekämpft haben, das Rennen überhaupt stattfinden zu lassen!

Es geht in diesem Rennen nicht primär um den Sieg oder um eine Platzierung. Der Spaß und das Zusammensein – das gemeinsame Erreichen eines Zieles stehen im Vordergrund. Allein mit unserer Teilnahme haben wir dieses Ziel erreicht.

Wir hoffen und wünschen uns, dass auch im kommenden Jahr dieser wichtige Höhepunkt in Bad Ems stattfindet. Es ist ein sehr schönes Erlebnis – und wir denken sicher über eine weitere Teilnahme nach.

Team Lictota.jpg

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


09. Juli 2015, 10:32

Unser Team - Shirt

Danke an Rüdiger Wirtz von der Bad Emser Firma "CADDOC" für das schnelle und kreative Umsetzen der Ideen sowie für die Geduld .​.​. ;​-) !

Teamshirt Final.jpg

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


09. Juli 2015, 10:26

Drachenboot Regatta

SUPER! Das Team für die Drachenbootregatta steht, die Vorbereitungen sind soweit getroffen - es kann losgehen. DANKE an Alle, die dabei sind, unterstützen und die Daumen drücken .​.​.​. !

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


08. Juli 2015, 02:47

Drachenboot Regatta

ACHTUNG: Das traditionelle Bad Emser "Drachenbootrennen" ist in Gefahr! Zu wenig Teilnehmer.
Können wir da nicht helfen? Also: An alle ehemaligen, derzeitigen und zukünftigen LICTORA-Absolventen:
Wir brauchen 20 Mann/​Frauen um ein Team zu melden! DAS MUSS DOCH BEI ÜBER 500 EHEMALIGEN ZU MACHEN SEIN!
Es findet am 12.​7.​2015 in Bad Ems statt.
Das Startgeld übernehmen wir natürlich und gegrillt wird danach selbstverständlich auch!
So denn, rafft Euch auf - Eine gute Gelegenheit, sich mal wieder zu treffen, Spaß zu haben .​.​. und etwas Gutes zu tun!
Melden: Hier als Kommentar, per mail: info@lictora.​de, telefonisch: 01522/​5981988 oder am besten persönlich in der Schule!

Drachenboot?​?​? Wie geht das?​?​?
KEINE AHNUNG - ABER WIR PACKEN DAS!
BITTE TEILEN UND ÜBER EURE KANÄLE VERBREITEN! DANKE!

Weitere Infos:
http:​/​/​www.​brueckenfestival.​de

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


18. Mai 2015, 12:59

Bestandene Prüfungen

Nach den erfolgreich bestandenen Prüfungen (IHK, Waffensachkunde, Betriebssanitäter sowie Einsatz - und Handlungstraining - lichten sich langsam die Reihen des Kurses GAS_1_15.
Drei Teilnehmer befinden sich bereits auf dem Weg zum neuen Job. Heute Abend erfolgen weitere Vorstellungsgespräche!
Das Dozententeam wünscht ganz viel Glück und Erfolg .​.​. und freut sich natürlich über einen Besuch bei einem Kaffee! Immer daran denken - wir sind auch nach der Ausbildung für Euch da!
Heute besuchen wir im Rahmen des Kurses "VdS geprüfte Interventionskraft" eine neu errichtete und hochmoderne NSL in Koblenz. Wird sicher interessant.
Am 22.​06.​2015 beginnt der neue Kurs "Grundausbildung Sicherheitskraft". Dieser Kurs ist fast ausgebucht. 1-2 Plätze sind noch frei.

Jan Pfefferkorn

Kommentare (0)

Kommentieren


31. März 2015, 11:03

Besuch "Tactical Gear"

Am vergangenen Wochenende begrüßten wir die Zeitschrift "Tactical Gear" in unserem Bildungszentrum. Es ging dabei um einen Bericht über die Ausrüstung der SMA, speziell im Personenschutz. Es war ein sehr interessanter Tag. Auf den Bericht sind wir bereits sehr gespannt.

logo-tactical-gear_0.png

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


23. März 2015, 12:56

Einsatz-und Handlungstraining

Das Einsatz- und Handlungstraining für Sicherheitsmitarbeiter im Einsatz wurde am Wochenende wieder einmal erfolgreich durchgeführt und abgeschlossen. Die Teilnehmer dürfen sich über die begehrten Zertifikate freuen, die sie sich mit viel Schweiß und Ausdauer erkämpft haben. Vielen Dank an unseren Instruktor, Markus Schütz. SUPER Ausbildung - wie immer!

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


19. März 2015, 07:56

VSW Mitgliedschaft

Seit dem 18.​03.​2015 ist das Lictora Bildungszentrum Mitglied im VSW (Vereinigung für die Sicherheit der Wirtschaft e.​V.​)

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren

Seite 1 von 2